+39 0422 433 000     |     Arbeiten mit uns      Kundenbereich     |    
Indietro
  • 22 Jun 2021

Wir wollen Lösungen für Probleme finden, die noch nicht existieren. Deshalb investieren wir weiter in IDnova, ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung und Vermarktung von RFID-Lösungen (automatische Radiofrequenz-Identifikation) spezialisiert hat.

Die Übernahme des Unternehmens folgt dem Willen von Rotas, seinen Kunden Produkte von höchster Qualität anzubieten und dabei ein hohes Mass an Professionalität, Erfahrung und Spezialisierung beizubehalten. IDnova ist zwar seit 2006 aktiv, sie hat aber dank der Einbeziehung von Cesvit Microelettronica srl im Jahr 2011 eine Erfahrung in der Mikroelektronik und insbesondere im RFID-Bereich, die sich seit 1997 weiterentwickelt und vertieft hat.

Zertifiziert von den grössten RFID-Herstellern der Welt. Dynamische F&E-Reaktion ermöglicht Mehrwert für die Produkte der Kunden. Die von Rotas entwickelten Tags, Etiketten und Karten werden erfolgreich in realen Anwendungen eingesetzt, auch unter extremen Bedingungen.

IDnova hat im Laufe der Zeit herausragende Kompetenzen entwickelt: Neben den RFID-Etiketten bietet das Unternehmen auch RFID-Tags, RFID-Lesegeräte/ Lesegeräte und Antennen. Das Unternehmen verfügt über Kompetenzen in allen Funkfrequenzen für die automatische Radiofrequenz-Identifikation verwendet: LF (low-frequency); HF (high-frequency), wie zum Beispiel NFC (Near Field Communication); UHF (ultra-high frequency); 2.45 ghz (aktive Tags mit proprietärem Kommunikationsprotokoll oder auch BLE – Bluetooth Low Energy); UWB (ultra wide band).

Das breite Spektrum der RFID-Kompetenz von IDnova ermöglicht es, eine oder mehrere technische Lösungen zu finden, die nach den Kriterien der Effizienz und Effektivität und/oder der wirtschaftlichen Nachhaltigkeit ausgewählt werden können. Die Konstruktionskompetenz von IDnova ermöglicht es nicht nur, elektronische Geräte (RFID-Lesegeräte/Lesegeräte) zu entwerfen und herzustellen, sondern auch Antennen für Lesegeräte oder Transponder zu entwerfen und zu bauen (die dann in RFID-Tags oder -Etiketten eingebaut werden). Andererseits ermöglicht es IDnova aufgrund seiner langjährigen Erfahrung vor Ort, Lösungen wie RTLS (Real Time Location System), WSN (Wireless Sensor Network), kollisionssicherungssysteme (IDN-guide), Patientenüberwachungssysteme, Zugangskontrollen, Logistik-Hilfssysteme, Produktionsverfolgungssysteme, Systeme für die Entsorgung von Abfällen (Waste Management) anzubieten – um nur einige zu nennen.

Die Zusammenarbeit mit IDnova und deren technologisches Know-how wird daher sicherlich zu einer Bereicherung der jahrzehntelangen industriellen Erfahrung von Rotas Italia führen, die seit jeher auf dem Weg der Innovation und der Qualität bei der Erstellung von einzigartigen Etiketten und Impact-Etiketten, einschliesslich RFID, steht.

Share